Hausessig edelsüß

Gegenbauer
€8.00
1 L €32.00

Die Alternative zu Aceto Balsamico! Die GEGENBAUER Hausessige werden ausschließlich aus natürlichen und reinen Zutaten hergestellt.

Der GEGENBAUER Hausessig „edelsüß“ besteht aus:
traditionellem Buchenspan-Essig, der auf schonende Weise hergestellt wird,
einer Cuvée der berühmten GEGENBAUER Fruchtessige wie Weichselessig, Holunderessig, Brombeeressig, Johannisbeeressig, sowie Marillenessig und Quittenessig und konzentriertem Traubensaft aus verschiedenen Traubensorten, beispielsweise Grüner Veltliner, Chardonnay, Riesling, Cabernet Sauvignon und Merlot.

Was ist Buchenspanessig?
Buchenspanessig wird aus einem alkoholischen Sud hergestellt, dessen Basis Weizen aus der Region ist. Um Essig zu gewinnen, wird der Sud in permanenter Bewegung gehalten und rieselt pausenlos über Buchenspäne, an denen Essigsäurebakterien sitzen. Diese Bakterien lassen den Alkohol zu Essig gären. Die Buchenspäne vergrößern die Oberfläche, auf der die Bakterien den Alkohol in Essigsäure umwandeln. Diese Methode ist bereits seit dem 19. Jahrhundert als Spanbildner-Verfahren bekannt. Aufgrund des langsamen und langwierigen Gärungsprozesses entwickeln die Essige einen äußerst aromatischen, tiefgründigen und milden Charakter. Das Spanbildner-Verfahren wird heutzutage nur noch selten eingesetzt, da es sehr zeitaufwendig ist und daher keine großen Erträge erzielt. Die so gewonnenen Essige sind allerdings qualitativ hochwertiger als solche, die nach dem beliebteren Submersverfahren hergestellt werden. Nach der Gärung wird der Essig in Eichenfässern gelagert, ähnlich wie Barriqueweine. Dies verfeinert den Geschmack und verleiht dem Essig ein holziges Aroma.

Zum Seitenanfang